Technische Informatik

 

Klausur

Kontakt  

Alte Klausuren

Termine der nächsten TI-Klausuren


Semester

Datum

Uhrzeit

Prüfer

WS 2018/19

25. Februar 2019

13:30 Uhr

Prof. Karl, Prof. Tahoori



Allgemeine Informationen zur Klausur

  • Bachelor-Informatik Studierende schreiben die "TI" Klausur, die aus den Teilen DT und RO besteht, die in einer gemeinsamen Klausur abgeprüft werden.

  • Dafür kann man sich je nach Prüfungsordnung entweder im Campus Management System anmelden (das dürfte für fast alle aktuellen Studierenden so sein) oder im HIS-POS System.

  • Studierende anderer Fachrichtungen können z.T. entweder nur DT oder nur RO prüfen. Die müssen sich dann entsprechend für diese Prüfungen anmelden, wo nur DT oder nur RO geprüft wird. Für Informatik-Bachelor Studierende besteht nicht die Möglichkeit, DT und RO in zwei getrennten Prüfungen zu prüfen, sondern nur gemeinsam.

  • Wenn man sich nicht im Online-System anmelden kann, dann muss man sich beim Studierendenservice anmelden und einen Zettel besorgen, denn man dann rechtzeitig vor der Prüfung (Anmeldefrist der Prüfung) beim Übungsleiter (alternativ: dem Sekretariat oder dem Dozenten) abgeben muss. Das betrifft z.B. Studierende aus dem Studiengang Mathematik oder Master-Informatik-Studentierende, die eine Auflagenprüfung machen müssen oder Studierende, die in einem Urlaubssemester sind etc.

Anmeldung zur nächsten TI-Klausur

  • Die Anmeldung erfolgt primär durch das Prüfungsverwaltungssystem HIS-POS und das CAS-Campus-System des KIT. In manchen Fällen ist auch eine Anmeldung per Zulassungsbescheinigung (Zettel) möglich (z.B. Auflagenprüfung, Zusatzleistung in anderem Studiengang etc.). Bei Problemen mit der Klausuranmeldung bitte im Sekretariat melden.

Dauer der Klausuren

  • TI: Digitaltechnik und Entwurfsverfahren + Rechnerorganisation: 120 Minuten
  • DT: Digitaltechnik und Entwurfsverfahren: 60 Minuten
  • RO: Rechnerorganisation: 60 Minuten

Zur Klausur unbedingt mitbringen, bzw. nicht mitbringen:

  • Gültigen Studentenausweis

  • Gültigen (also insb. nicht abgelaufen) amtlichen Lichtbildausweis

  • Dokumentenechten Stift und Ersatzstift; z.B. normalen Kugelschreiber. Keinen Bleistift! Wenn ihr z.B. etwas mit Bleistift vorzeichnet und dann vergesst es mit dem Kugelschreiber nachzumalen, dann fehlt der Teil in der Antwort. Keinen roten oder grünen Stift. Kein orange, rosa, gelb etc.! Einfach schwarzen oder blauen Kugelschreiber! Keinen Textmarker, Edding etc.

  • Keine weiteren Hilfsmittel. Keinen Taschenrechner. Kein Skript. Keinen Computer, egal wie klein/gross er ist. Kein Mobilfunk (Handys etc.). Kein gar nichts, das nicht explizit erlaubt wurde.

  • Kein extra Papier mitbringen. Wenn ihr Schmierpapier braucht, dann könnt ihr auf den Aufgaben-Teil schreiben; der wird nicht mit abgegeben und ihr könnt ihn behalten. Wenn ihr extra Papier für die Lösung braucht, dann meldet euch während der Klausur und ihr bekommt welches.

  • Tolerierte Hilfsmittel: klassische Armbanduhr ohne Rechenfunktion etc.: von mir aus. Manche haben Stempel, um Namen/Matrikelnummer auf den Lösungsblättern auszufüllen: von mir aus, aber es bekommen alle genug Zeit, um das auszufüllen, bevor die Aufgaben überhaupt verteilt werden. Manche benutzen Lineale: von mir aus, wenn es transparente Lineale oder transparente Geodreiecke ohne weitere TI-spezifische Beschriftung sind. Etwas zu trinken, etwas zu essen: von mir aus, wenn es eure Kommilitonen nicht durch Geräusche, Gerüche etc. stört. Einen Tipp-Ex Korrekturroller: kann sehr nützlich sein. Wenn ihr meint, dass noch etwas weiteres toleriert werden sollte, dann fragt vorher!